Politisches Fundraising in Deutschland braucht mehr Akzeptanz

Die Akademie Management und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftungbefragte mich zum Thema Politisches Fundraising. Mit ihrem bundesweiten Trainingsangebot möchte die Akademie ehrenamtlich engagierte Führungskräfte stärken und sie in ihrem Engagement unterstützen. Frage: Sie sind Leiterin der Fachgruppe „Politik und Gesellschaft“ des Deutschen Fundraisingverbandes. Was waren die Beweggründe für den Verband diese Fachgruppe zu gründen? Antwort: Unser Hauptbeweggrund …

Politisches Fundraising in Deutschland braucht mehr Akzeptanz Weiterlesen »

Pfeile

Fundraising für Frauen- und Genderprojekte

Als Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft Augsburger Frauen AAF habe ich eine Reihe von Workshops mit dem oben genannten Thema initiiert. Der Auftakt-Workshop fand am 27. August 2011 statt. Mit dabei waren Vertreterinnen vom Frauenbüro der Universität Augsburg, dem DGB, der AsF/ SPD, dem Netzwerk Haushalt des DHB und von Piona Point – Netzwerk für berufliche und …

Fundraising für Frauen- und Genderprojekte Weiterlesen »

Kommunale Entwicklungspolitik

Uwe Kekeritz, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/ Die Grünen, geht im Interview darauf ein, was auf der lokalen Ebene getan werden kann, um Entwicklungspolitik zu befördern. Seiner Ansicht nach hat die große Politik der Entwicklungshilfe in den letzten 40 Jahren versagt. Was aber seit ca. 20 Jahren positiv wirke und immer mehr in Fahrt komme, ist …

Kommunale Entwicklungspolitik Weiterlesen »

Liquid Democracy – Demokratie verflüssigen

Liquid Democracy steht für ein neues Demokratieverständnis und will starre Begrenzungen der Bürger_innenbeteiligung in Politik und Gesellschaft in ein durchlässiges demokratisches Prinzip „verflüssigen“. 1. Zeitliche Begrenzung aufheben: LD ermöglicht: Abstimmung Open-End (permanent, ohne Ende), Abstimmung mit Deadline (permanent bis zum Stichtag), Abstimmung mit Quorum (permanent bis zum Erreichen einer bestimmten Zustimmung), klassische Abstimmung einmalig alle …

Liquid Democracy – Demokratie verflüssigen Weiterlesen »

Mehr Bürger_innenbeteiligung

Mehr und mehr fordern Bürger_innen an politischen Entscheidungen mitwirken zu können. Die wachsenden Beteiligungswünsche werden jedoch zu selten von politisch Verantwortlichen abgefragt. Roland Roth, Professor an der Hochschule Magdeburg-Stendal gab mir in einem Interview Auskunft, warum die Zeit reif ist für ein neues Verhältnis zwischen Staat und Bürger_innen. Eine Methode zur Vitalisierung der Demokratie kann …

Mehr Bürger_innenbeteiligung Weiterlesen »

Foto: Eugen Schmitz

Selbstbewusste Kickerinnen

 Augsburg ist einer der Austragungsorte der FIFA Frauen WM 2011. Im Rahmen des Begleitprogramms hielt ich einen Vortrag, in dem ich sichtbar machen wollte, mit welchen Widerständen Frauen im Sport und insbesondere im Fußball seit 1900 bis heute konfrontiert waren und sind. Und welchen Mut und welche Selbstbehauptung die Sportlerinnen aufgebracht haben, sich den gesellschaftlichen …

Selbstbewusste Kickerinnen Weiterlesen »

Fairtradestadt Augsburg

Augsburg engagiert sich in besonderem Maße für den Fairen Handel. Seit 2010 trägt die Stadt das Label Fairtradestadt. Dieser Titel wird von Transfair Deutschland verliehen. Was dafür getan wurde, ihn zu bekommen und welche Aktivitäten die Fairtradestadt Augsburg im Zusammenhang mit der Frauenfußball-WM entwickelt hat, erklärt Ute Michallik, Geschäftsführerin der Weltladen Augsburg GmbH in unserem …

Fairtradestadt Augsburg Weiterlesen »

Logo Fairtradestadt Augsburg

Fairtradestadt Augsburg goes Facebook

Gerne habe ich die Facebookseite für die Fairtradestadt Augsburg an den Start gebracht, weil ich meine, dass diese tolle Initiative auch in den Sozialen Netzwerken besser zur Geltung kommen sollte. Jetzt bin ich neugierig, wie sich das Ganze weiter entwickelt. Für die Macher_innen der Initiative Fairtradestadt ist Facebook ganz neu und ungewohnt. Immer wieder finde …

Fairtradestadt Augsburg goes Facebook Weiterlesen »

Socialbar Augsburg

Als Mitglied im Organisationsteam der Socialbar Augsburg möchte ich hier einmal das Konzept vorstellen:  Mit unseren Veranstaltungen wollen wir zivilgesellschaftlichen Initiativen die neuen Möglichkeiten der Vernetzung, Koordination und Kommunikation nahe bringen. Wir bieten einen neutralen Ort des Austausches zwischen Web-SpezialistInnen und NGOs. Nebenher soll genügend Zeit sein, um sich über Ideen, Jobs und Sponsoring zu …

Socialbar Augsburg Weiterlesen »