flucht & asyl

Unschuld

Für das Reisebüro »Sicher ist sicher« des Augsburger Flüchtlingsrates habe ich zusamen mit Eva Neumann Premium-Werbegeschenke produziert. Die Seifen mit edlem Arganöl können als Material für Straßenaktionen verwendet werden.

POP-UP Reisebüro »Sicher ist sicher«

Dieses Projekt habe ich für den Augsburger Flüchtlingsrat initiiert und umgesetzt. Das Ziel ist es, auf aktuelle asylpolitische Entwicklungen und die daraus resultierenden Konsequenzen aufmerksam zu machen sowie über die konkreten Zustände in Augsburg und Umgebung zu informieren. Das Reisebüro hatte erstmals am 4. März mit seinen BLEIBE-BRECHT-REISEN im Angebot Station während der langen Brechtnacht …

POP-UP Reisebüro »Sicher ist sicher« Weiterlesen »

Valentinsgrüße einmal anders

Ein Beispiel, wie sich ein schwieriges politisches Thema wie Asylpolitik besser an die Leute bringen lässt. Die Forderungen sind eindeutig: Es darf keine Abschiebungen nach Afghanistan geben, weil das Leben jedes Menschen, der gezwungen wird dorthin auszureisen, extrem gefährdet ist. Das Beispiel des Künstlers Pouya hat uns in den letzten Wochen aufgeschreckt. Es geht aber …

Valentinsgrüße einmal anders Weiterlesen »

Offensivkultur

Musikalisch bewegt sich Heinz Ratz mit seiner Band »Strom & Wasser« zwischen Ska, Punk, Polka, Rock und Poesie. Augsburg war schon einmal seine Heimat, wie er im Gespräch verriet. Im Haus des Malers Wolfgang Lettl hat er 1994 gewohnt. Heinz erzählt von seinem politischen Engagement für Obdachlose, Flüchtlinge und den Artenschutz sowie von seiner neuesten …

Offensivkultur Weiterlesen »

Spende Kunst

Zusammen mit dem Schriftsteller Franz Dobler und dem Augsburger Flüchtlingsrat haben wir eine Internetplattform errichetet, auf der Kunstobjekte gegen Spende erhältlich sind. Ziel des Augsburger Flüchtlingsrates ist es, auf aktuelle asylpolitische Entwicklungen und die daraus resultierenden Konsequenzen aufmerksam zu machen.

Augsburg kocht

Roswitha Kugelmann vom Sozialkaufhaus Contact stellt bei einem Buchrelease im Wohnzimmer des Schwabencenters die Macher*innen von 50 Initiativen vor. Die Rezepte im Buch machen Lust auf gemeinsames Kochen, Essen und Pläneschmieden. Es war ein toller Abend mit vielen Beteiligten aus unserem Netzwerk. Die VOLLDABEI-Kulturwerkstatt hat ein Gemüsekuchenrezept beigesteuert, eine Speise, die einfach zuzubereiten ist – …

Augsburg kocht Weiterlesen »

Foto: Cynthia Matuszewski

Augsburger Zukunftspreis für VOLLDABEI

Unsere Initiative hat den Zukunftspreis 2016 der Stadt Augsburg erhalten. Hermann Stuhler von Nachhaltigkeitsbeirat und dem Bündnis für Augsburg begründetet: »Das Ehepaar Thoma zeigt mit den künstlerischen und praktisch-handwerklichen Aktionen auf vorbildliche und exemplarische Weise, wie persönliches Engagement in Form von eigeninitiativ gestaltetem Handeln, oft auch unter Umgehung bürokratischer Hürden, für andere als Modell und …

Augsburger Zukunftspreis für VOLLDABEI Weiterlesen »