bildungsprojekt

Das kreative Potenzial im Kulturpark West

Welche Zukunft haben die Kreativen nach dem Abriss des Kulturzentrums 2019? Mit meinem Radio Reese Team war ich wieder mal unterwegs, um dieser Frage nachzugehen. Peter Bommas erklärt, was derzeit im KuPa statt findet und welche Pläne sie haben, wenn 2019 die Abrissbagger kommen. Gebi Gebhardt von KUKI Musikkultur kommt ebenso zu Wort, wie die …

Das kreative Potenzial im Kulturpark West Weiterlesen »

Beim Lab30

Mit dem Radio Reese Team habe ich am 29. Oktober 2017 das Lab30 besucht. Das Augsburger Medienlabor mit einer Ausstellung von internationalen Künstler*innen, Workshops und Musikprogramm findet alljährlich im Kulturhaus Abraxas in Kriegshaber statt.

Beim STAC Festival

Mit meinem Radio Reese Team habe ich eine Audioreportage über das STAC Festival gemacht. Wir haben bei der Akustiknacht mit Musiker*innen und Poetry-Slamer*innen gesprochen: Thomas Walk, Organisator des STAC Festivals, Songwriterin Aleyna, Slamerin Ezgi Zengin, Straßenmusiker*innen Maybelline & Friends, Juniortexter Mattias Nemeth und Mike Stone von Art In Crime.

Graffiti und Audiokunst

Zusammen mit Ahmad habe ich für Radio Reese einen Podcast über Christian Moses Holtz erstellt. Moses gibt einen Einblick in seine Musikprojekte, seine Zusammenarbeit mit Elektromusikkünstlern und seine Jugend-Workshopangebote. Er berichtet über die besonderen Möglichkeiten, die der Kulturpark West für Künstler*innen bietet.

10 Jahre Kulturpark West

Am 14. und 15. Juli 2017 feierte der Kulturpark West sein 10-jähriges Bestehen. Das Radio-Reese-Team hat das Fest zum Anlass genommen, um sein erstes Redaktionstreffen abzuhalten. Mit dabei waren Mueen, Begimai, Ahmad, Sakhi und ich. Bei einem Rundgang über das Reese-Gelände haben wir Künstler*innen getroffen und dabei unsere ersten Aufnahmen gemacht. Die interviwten Künsteler*innen waren …

10 Jahre Kulturpark West Weiterlesen »

Radio Reese

Mit meiner Unterstützung sind junge Menschen ab Juli als Jugendreporter*innen in den Stadtteilen Kriegshaber, Oberhausen und Pfersee unterwegs. Ein Podcast als Radio des Stadtteils entsteht. In der ersten Projektphase bis März 2018 besuchen sie Künstler*innen in ihren Ateliers und Probenräumen im Kulturpark West, führen Interviews und fotografieren. Audiobeiträge, Fotoserien und Artikel werden wir unter www.radio-reese.de …

Radio Reese Weiterlesen »

Qualitätsmanagement-Modell und Genderaspekte

Projektbeschreibung: Entwicklung eines Qualitätsmanagement-Modells unter Genderaspekten für Bildungsinstitutionen im IT-Bereich. Das Piona-Modell oder Piona-Siegel soll neben regulären Qualitätssicherungs-Richtlinien festlegen, wie Anforderungen von Frauen bei der Konzeption von Bildungsdienstleistungen berücksichtigt werden sollen und wie es zu einer geschlechtergerechten Didaktik kommen soll. Das Modell ist eine Kombination aus Selbst- und Fremdevaluation.

ber-IT Beratungszentrum für Frauen wird gefördert

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen hat meinen Antrag bewilligt! Nun können wir (Wirkstoff e.V.)  ber-IT als Beratungszentrum gründen. 70 % der Mittel im Umfang von ca. 160.000 EUR jährlicher Förderung kommen aus dem Europäischen Sozialfonds und 30 % aus Berliner Landesmitteln. Das Gespräch, bei dem ich das Konzept im Senat vorgestellt habe, verlief …

ber-IT Beratungszentrum für Frauen wird gefördert Weiterlesen »

pepperpoint Tele- und Businesscenter

Projektart: Interkulturelles Tele- und Businesscenter für Freiberuflerinnen und Berufseinsteigerinnen. pepperpoint wurde von mir als Sprungbrett in den Medienbereich für Frauen mit unterschiedlicher Herkunft als transnationales Projekt konzipiert. Expertinnen und Einsteigerinnen bildeten interkulturelle Teams, beteiligten sich an laufenden Projekten und profitierten so für ihr berufliches Fortkommen. Vom Mai 1999 bis Oktober 2002 war pepperpoint im Frauengewerbehof …

pepperpoint Tele- und Businesscenter Weiterlesen »