podcast

„Wir sind das Web“ mit Sofie Langmeier

Sofie war von Ende 2009 bis Mitte 2010  Pressesprecherin und Online-Campaignerin des Volksbegehrens „„JA! zum Nichtraucherschutz“. Herzstück der Kampagne waren bayernweit rund 90 lokal aktive Aktionsgruppen und der Internetauftritt, ergänzt durch eine Facebook-Seite. Durch die vielfältigen Dialogformen von Web 2.0 konnten der Wahlkampf – – ein Volksbegehren ähnelt in vielen Elementen einem Wahlkampf – – …

„Wir sind das Web“ mit Sofie Langmeier Weiterlesen »

„Wir sind das Web!“ mit Annette Schwindt

Annette Schwindt aus Bonn unterstützt andere dabei, ihre Online-Kommunikation richtig aufzubauen und mit den passenden Schritten im Social Web zu optimieren. Dabei geht es ihr vor allem um kulturelle und soziale Themen.  2010 hat Annette Schwindt erstmals „Das Facebook-Buch“ veröffentlicht. In Kürze erscheint ihre zweite Publikation „Das Google+Buch“. Die ausgebildete Print-Redakteurin und PR-Fachfrau bietet Beratung, Coaching …

„Wir sind das Web!“ mit Annette Schwindt Weiterlesen »

„Wir sind das Web“ mit Sophie Scholz

Sophie Scholz ist Diplom-Umweltpsychologin. Als Dialoggestalterin befasst sie sich mit der menschlichen Kommunikation und deren Gestaltung in all ihren Facetten: (Online-)Moderation, Kommunikationstrainings, Online-Kommunikation und Netzwerke. Ihre Projekte haben immer mit dem Thema Nachhaltigkeit zu tun – also der Frage, wie wir heute ohne Ressourcenverbrauch leben können, sodass für nachfolgende Generationen ein gutes Leben möglich ist. …

„Wir sind das Web“ mit Sophie Scholz Weiterlesen »

„Wir sind das Web“ mit Brigitte Hagedorn

Als Auftragsarbeit für ber-IT – Beratungs- und Servicezentrum in Berlin habe ich eine neue Folge für den Podcast „Wir sind das Web! – Frauen, die das Internet intensiv nutzen“ erstellt. Brigitte Hagedorn von der Werkstatt für audio:beiträge produziert vor allem Hörbeiträge fürs Internet. Brigitte Hagedorn betreibt die Unternehmerinnen hörBar – ein Branchenbuch zum Hören und …

„Wir sind das Web“ mit Brigitte Hagedorn Weiterlesen »

Kommunale Entwicklungspolitik

Uwe Kekeritz, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/ Die Grünen, geht im Interview darauf ein, was auf der lokalen Ebene getan werden kann, um Entwicklungspolitik zu befördern. Seiner Ansicht nach hat die große Politik der Entwicklungshilfe in den letzten 40 Jahren versagt. Was aber seit ca. 20 Jahren positiv wirke und immer mehr in Fahrt komme, ist …

Kommunale Entwicklungspolitik Weiterlesen »

Liquid Democracy – Demokratie verflüssigen

Liquid Democracy steht für ein neues Demokratieverständnis und will starre Begrenzungen der Bürger_innenbeteiligung in Politik und Gesellschaft in ein durchlässiges demokratisches Prinzip „verflüssigen“. 1. Zeitliche Begrenzung aufheben: LD ermöglicht: Abstimmung Open-End (permanent, ohne Ende), Abstimmung mit Deadline (permanent bis zum Stichtag), Abstimmung mit Quorum (permanent bis zum Erreichen einer bestimmten Zustimmung), klassische Abstimmung einmalig alle …

Liquid Democracy – Demokratie verflüssigen Weiterlesen »

Mehr Bürger_innenbeteiligung

Mehr und mehr fordern Bürger_innen an politischen Entscheidungen mitwirken zu können. Die wachsenden Beteiligungswünsche werden jedoch zu selten von politisch Verantwortlichen abgefragt. Roland Roth, Professor an der Hochschule Magdeburg-Stendal gab mir in einem Interview Auskunft, warum die Zeit reif ist für ein neues Verhältnis zwischen Staat und Bürger_innen. Eine Methode zur Vitalisierung der Demokratie kann …

Mehr Bürger_innenbeteiligung Weiterlesen »

Fairtradestadt Augsburg

Augsburg engagiert sich in besonderem Maße für den Fairen Handel. Seit 2010 trägt die Stadt das Label Fairtradestadt. Dieser Titel wird von Transfair Deutschland verliehen. Was dafür getan wurde, ihn zu bekommen und welche Aktivitäten die Fairtradestadt Augsburg im Zusammenhang mit der Frauenfußball-WM entwickelt hat, erklärt Ute Michallik, Geschäftsführerin der Weltladen Augsburg GmbH in unserem …

Fairtradestadt Augsburg Weiterlesen »