video

Featured Video Play Icon

Fahnenfluch & Feldpost

Ein sehr gelungenes Experiment wie ich meine: Das Radio Reese Team hat zusammen mit mir und Sophie Te eine Video-Hörcollage erstellt. Entstanden ist sie durch einen Workshop, den wir am 17. März 2018 im Kulturhaus Abraxas durchgeführt haben. Wir haben Bezug genommen auf die bewegte Militärgeschichte des Abraxas

Featured Video Play Icon

Radio Reese zum Mitmachen

Radio Reese – das sind junge Menschen mit und ohne Fluchthintergrund, die mit meiner Unterstützung als Jugendreporter*innen hauptsächlich im Augsburger Westen unterwegs sind. Mit einem Podcastprojekt begleiten sie die Umbrüche, die entstehen, wenn das Kreativquartier im Kulturpark West in absehbarer Zeit aufgegeben werden muss. Sie setzen sich mit dem Zusammenleben im Stadtteil auseinander und schaffen …

Radio Reese zum Mitmachen Weiterlesen »

Featured Video Play Icon

Gemeinschaftkunst

Vor genau einem Jahr waren die Maler- und Kunstarbeiten in der Asylunterkunft Calmbergstraße voll im Gange. Zusammen mit dem Verein »Die Bunten« hat die VOLLDABEI Kulturwerkstatt ein großes Graffiti-Wandbild erstellt. Mit diesen Kunstaktionen haben wir auf die desolate bauliche und soziale Situation im Haus aufmerksam gemacht. Die Lage hat sich ein Jahr danach deutlich entspannt. …

Gemeinschaftkunst Weiterlesen »

Featured Video Play Icon

Die göttliche Frequenz

Von Mai bis Oktober habe ich den Medienkünstler Reinhard Gupfinger bei seinem Projekt »Silent House of Prayer« begleitet. Wir haben mit dem Mikrofon religiöse Zeremonien besucht und dabei Erstaunliches erlebt. Um den räumlichen Höreindruck realitätsnah zu reproduzieren, hat der Künstler bei den Tonaufnahmen eine binaurale Aufnahmemethode mit Styroporkopf und zwei Mikrofonen verwendet. Repräsentativ für jedes …

Die göttliche Frequenz Weiterlesen »

Featured Video Play Icon

Kein langweiliger Nachmittag mit Rockford

Lieber zuviel als zuwenig! Alfred Hilsberg hat 1980 sein Label Zickzack gegründet und vielen damals unbekannten und verrückten Bands eine Chance gegeben. Über sein Leben und seine Musik ist am 6. August ab 21 Uhr im Höhmannhaus mehr zu erfahren. Einige seiner Künstler*innen gehören heute zur etablierten Kunstszene: Einstürzende Neubauten, Freiwillige Selbstkontrolle, Wirtschaftswunder, Abwärts und …

Kein langweiliger Nachmittag mit Rockford Weiterlesen »

Featured Video Play Icon

Kunst-Passagen – Bewohner & Friends

So viele Kunstinteressierte wie am 23. und 24. Januar waren noch nie zuvor im Bunten Haus zu Gast. Wandmalereien, die beim VOLLDABEI Kunst-Camp und bei den Kunst-Passagen in der Asylunterkunft Calmbergstraße entstenden sind haben wir zusammen mit Werken von Augsburger Künstler*innen gezeigt. Insgesamt haben sich 39 Künstler*innen beteiligt.

Featured Video Play Icon

Flüchtlinge in der Calmbergstraße

Wenn neue Unterkünfte für Flüchtlinge eröffnet werden, sind die Anwohner_innen meist wenig begeistert, weil sie eine erhöhte Kriminalität fürchten. Polizeiliche Statistiken besagen, dass das völlig unzutreffend ist. A-TV hat mich befragt, wie die Situation in der Calmbergstraße ist. Die aufgebrachten Anwohner habe ich aus dem Video entfernt. Sendung bei A-TV am 27.102015, Video von Fabian …

Flüchtlinge in der Calmbergstraße Weiterlesen »

Featured Video Play Icon

Ost-West-Dialog

Am 23. und 24. Juli fand im Fugger und Welser Erlebnismuseum die Akademie OST-WEST-Dialog als Teil des Artist-in-Residence-Projektes „Welcome in der Friedensstadt“ statt. Künstler*innen, Politiker*innen und Wirtschaftsvertreter*innen aus Serbien tauschten sich aus. Götz Beck (Geschäftsführer der Regio Augsburg Tourismus GmbH), Biljana Celik-Jeftic (Vize-Konsulin Republik Serbien), Dr. Volker Ulrich (MdB) und Michael Bernicker (Initiator Hoher Weg) …

Ost-West-Dialog Weiterlesen »

Featured Video Play Icon

Auf dem Weg zum Tatort

So lautet der Titel einer Ausstellung von serbischen Künstler*innen, die in der Galerie im Höhmannhaus ausstellen. Am Abend des 24. Juli 2015 fand die Vernissage der Werke von Selman Trtovac und diSTRUKTURA: Milan Bosnic und Milica Milicevic statt. Die Werke setzen sich mit der Utopie des Friedens auseinander. Zu Beginn begrüßte Kurator Dr. Thomas Elsen …

Auf dem Weg zum Tatort Weiterlesen »