grüne stadt

Winter-Wildkraut

Das unscheinbare Schaumkraut wächst auch in der kalten Jahreszeit und liefert reichlich Vitamine. Wie viele andere Wildkräuter ist auch das Schaumkraut sehr ausdauernd. Selbst bei Frost ist es nicht davon abzuhalten an Waldwegen oder im Garten zu wachsen und zu blühen. Mit seinen Blattrosetten und kleinen weißen oder lila Blüten fühlt es sich nicht nur …

Winter-Wildkraut Weiterlesen »

Fernöstliches Gemüse im Herbst

Der aus Asien stammende Pak Choi ist nicht nur gesund und lecker, sondern eignet sich auch perfekt für den späten Anbau im eigenen Garten. Optisch hat Pak Choi einige Gemeinsamkeiten mit dem Mangold. Allerdings schmecken die jungen Blätter aufgrund der enthaltenen Senföle sehr viel würziger. Obwohl die Pflanze aus feuchtwarmen asiatischen Klimazonen stammt, ist ihre …

Fernöstliches Gemüse im Herbst Weiterlesen »

Smart bewässern

In trockenen und heißen Sommern kann das Gießen im Schrebergarten ziemlich lästig werden. Intelligente Bewässerungshilfen sind daher willkommen. | Mit einem Brunnen in meinem Garten bin ich schon gut ausgestattet, um meine 200 Quadratmeter mit Obst, Gemüse und Blumen mit ausreichend Wasser zu versorgen. An heißen Tagen ist aber der Gießaufwand trotz elektrischer Pumpe und …

Smart bewässern Weiterlesen »

Ackersalat

Er wächst in einer Zeit, in der es sonst kaum frische heimische Salate im Angebot gibt. Im September gesät, kann ich meine Lieblingssalat problemlos bis zum nächsten April ernten. In Österreich heißt er »Vogerlsalat«, was auf seine zarten Blättern hinweist. In der Schweiz ist er aufgrund seines nussartigen Aromas auf den Namen »Nüsslisalat« getauft. Bei …

Ackersalat Weiterlesen »

Mein Pflaumenbaum

Vor sieben Jahren habe ich meinen Kleingarten mit mehreren Obstbäumen übernommen. Der Vorpächter hatte wenig Talent und Interesse gezeigt und entsprechend schlecht gepflegt war auch ein Pflaumenbaum. Dabei weiß man, dass das regelmäßige Schneiden die Pflanze gesund erhält. Mein Baum war dagegen vorzeitig vergreist. »Der ist nicht zu retten“, tönte es aus anliegenden Nachbargärten. Aber …

Mein Pflaumenbaum Weiterlesen »

Hoch hinaus

Die horizontalen Grenzen im Garten sind klar definiert und für die Hobbygärtner*in manchmal zu eng gesteckt. Aber nach oben gibt es meistens noch Luft. Mehr Grün, mehr Gartenspaß, mehr Ertrag. Jedes Jahr ist es das Gleiche: Der Platz wird knapp. Für meine Kräuter habe ich nun einen lang gehegtes Vorhaben umgesetzt – ein vertikales Beet. …

Hoch hinaus Weiterlesen »

Aussaaten

Die Kulturzeit meiner Lieblinge Paprika und Peperoni ist vergleichsweise lang. Deshalb ist es ratsam, mit der Aussaat spätestens im März zu beginnen. Tomaten können ihnen gerne sogleich folgen, denn schließlich will ich ab Juni ernten. Meine Samen habe ich aus den Früchten aus dem Vorjahr gewonnen oder mit anderen Hobbygärtner*innen getauscht. Ich bevorzuge die kleinen …

Aussaaten Weiterlesen »

Wintergarten

Als echte Hobbygärtnerin lasse ich mich von frostigen Temperaturen nicht abhalten. Beachtliche Ernteergebnisse kann man mit etwas Geschick auch im Winter erzielen. Rechtzeitig vor dem ersten Frost wandern Balkon- und Gartenkräuter wie Rosmarin, Lorbeer und Basilikum auf die Küchenfensterbank. Das sind aber nicht die einzigen Pflanzen, die im Winter schöne Zutaten für meinen Kochtopf liefern. …

Wintergarten Weiterlesen »

Bunter Mangold

Mangold ist eine der ältesten Kulturpflanzen. Er wurde durch Spinat verdrängt und geriet dadurch etwas in Vergessenheit. In den letzten Jahren ist er wieder vermehrt in den heimischen Gärten zu finden. Mangold, botanisch Beta vulgaris, mag ich aufgrund seiner bunten Erscheinung und wegen seines hohen Vitamingehalts. Schon während des ganzen Sommers kann man immer wieder …

Bunter Mangold Weiterlesen »

Hörnchenkürbisse aus Peru

Die grünen Bohnen sind abgeerntet und die Kartoffeln aus dem Boden geholt. Aber die Inkagurke, auch Hörnchenkürbis genannt, wird noch nicht müde und liefert unentwegt gelbgrüne Früchte. Bis weit in den Herbst hinein trägt das einjährige Kürbisgewächs in meinem Garten die igel-ähnlichen Früchte in großer Zahl. Erst mit dem Frost wird es vorbei sein, aber …

Hörnchenkürbisse aus Peru Weiterlesen »